Services

Umbraco

Umbraco ist ein leichtes Open-Source-CMS aufgebaut auf Microsoft .NET-Technologie. Umbraco hat sich weltweit einen guten Ruf als gut strukturiertes und unendlich skalierbares CMS-Framework aufgebaut. Dieses ist perfekt für Anwendungen mit grundlegenden Content-Management-Anforderungen oder Projekten, die viel an individueller Entwicklung benötigen, geeignet.

Umbraco Übersicht

Intuitiv, einfach anzupassen und leicht zu integrieren, hat Umbraco eine aktive und freundliche Entwickler-Community gepflegt, bestehend aus über 70.000 Entwicklern weltweit, die über mehr als 250.000 Websites auf der Plattform gebaut haben und Hunderte von kostenlosen Add-Ons zum Umbraco Markt beigesteuert haben.

Während Umbraco eine nicht voll ausgestattete Marketing-Plattform wie Kentico ist, ist es doch ein perfektes CMS um jegliche Third-Party-Marketing-Plattformen, die Sie bereits verwenden, zu ergänzen.

Unsere Umbraco Erfahrung

Delete ist seit 2011 ein aktives Mitglied der Umbraco Community und ist stolz darauf, eine breite Palette von Websites auf der Plattform gebaut zu haben, einschließlich der Entwicklung von kundenspezifischen Plugins, die die darunterliegende Funktionalität erweitert.

Umbraco Akkreditierungen

Nachdem wir uns das Umbraco CMS angeeignet und mit dem Geist der Open-Source-Software-Entwicklung einhergehen, haben wir von Delete im November 2015 unser erstes Add-On veröffentlicht.

Das Add-On wird uTaxonomie genannt und ermöglicht es Benutzern, Werte aus der Umbraco Baumstruktur für den Einsatz an anderer Stelle auf der Website auszuwählen. Beispielsweise eine Organisationsstruktur, eine Produktkategorie oder einen Standort.

Unser Plugin ermöglicht es Ihnen Felder in Umbraco leicht zu definieren und bietet eine API für die Suche nach solchen Feldern an, um mit ihnen in Ihrem eigenen Code zu arbeiten.

Key Quote

“Umbraco ist mein CMS der Wahl für maßgeschneiderte Website-Anwendungen. Die Tatsache, dass es leicht und einfach zu erweitern ist, verhindert, dass sich das System beim Hinzufügen von benutzerdefinierte Funktionen aufbläht. Dies gewährleistet eine leistungsstarke Lösung mit einem optimierten Admin-Interface.”

Tom Holt - Solutions Director